Die Geburt des Kosmos

Alleine mit unserer Gedankenkraft lässt sich ein eigenes Universum konstruieren!

Eine Welt, die der unseren ähnlich ist und in der dennoch nicht zwingend die gleichen physikalischen Gesetze herrschen, sondern auch Magie ihre Wirkung entfaltet. Der Urheber dieses Kosmos ist Marc Blasweiler. Er erdachte Völker und Rassen, Namen, Orte und Geschichten, die mit der Unterstützung von Scott Krausen auch eine zeichnerische Darstellung erfuhren. Als Vorbild galten für ihn stets die großen Namen wie J.R.R. Tolkien, George Lucas oder Steven Spielberg, um nur einige zu nennen, aber auch Buchautoren wie Wolfgang Holbein, Tommy Krappweis und Schauspielerkollegen Peter Groß-Paaß und Scott Krausen inspirierten ihn diese Welt zu erschaffen.

Durch die Unterstützung von Sponsoren, Partner und nicht zuletzt durch Showgruppe RING-STARS, wurde die Welt Ceyath mit dem Kontinent Cysalion schließlich zum Leben erweckt. Cysalion ist die Heimat der unterschiedlichsten Völker und Rassen, die als Nachfahren von Enaiyen und Rythaner diese Welt besiedeln. Über geologische Zeiträume hinweg, haben sich darüber hinaus eigene Wesen entwickelt. Illustrator Scott Krausen zeichnete nach Vorgabe eine Karte vom Hauptkontinente Cysalion.

Weitere Beiträge zu den Chroniken

Die Zeit der Götter

Hierbei handelt es sich um die chronologische Aufzählung vieler Ereignisse vor der Zeitenwende in sechs Kapiteln. weiterlesen

Zeitenwende in Cysalion

Kapitel VI von VI (ca. 300 Jahre v.d.Z) •    Der Untergang des Enaiy Dovaras Naaro und der Aufstieg von Dargos weiterlesen

Dämonen gegen Cysalion

Kapitel V von VI (ca. 2.000 Jahre v.d.Z) •    Der Fall von Utepion, die Vernichtung der Elementarwesen und die Verbannung weiterlesen

Aufbruch nach Cysalion

Kapitel II von VI (ca. 100.000 Jahre v.d.Z) •    Ein weiterer Trias, die Barriere, Cysal und Cysalion. So war es weiterlesen

Das Schicksal von Cysalion

Kapitel II von VI (Die Jahre 934 - 1687 der zweiten Epoche) •    Die Geschichte spielt in der zweiten Epoche Cysalions weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Jetzt unseren YouTube Kanal abonnieren!

Hier geht es zum Kinotrailer --->

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.